Einleitung   Trapezspindeln   Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

Angeboten wird ein breites Sortiment von Tr-Spindeln mit dem gleichschenkligen Trapezgewinde:

  • Durchmesser von 16 bis 120 mm
  • In den Gewindesteigungen von 4 bis 14 mm
  • Steigung von 3 bis 50 mm, Gewindelängen bis 6.2 m
  • Maximale Gewindelänge 12 m (je nach Durchmesser und Genauigkeitsklasse)

Genauigkeitsklassen:

Die Gewindespindeln und Muttern werden in drei Genauigkeitsklassen gefertigt:

  • 1 – fein – geschliffenes Gewindeprofil der Spindel (Gewindeschleifmaschinen, Koordinaten-Bohrmaschinen und Präzisionsmaschinen)
  • 2 – mittel (Teilapparate, Drehmaschinen, Fräsmaschinen, Horizontalbohrmaschinen)
  • 3 – grob (Bearbeitungsmaschinen ohne spezielle Anforderungen an die Genauigkeit)

Die Genauigkeit der Gewinde wird bestimmt durch:

  • das System der Gewindetoleranzen
  • die Grenzabweichungen der Gewindesteigung
  • die Genauigkeit der Gewindeform und -position
  • die Oberflächenrauheit des Gewindes

 
hergestellt von der Agentur Omega Design